Folge xaranshop auf Facebook

xaranshop® - Die Onlineshop Software für kleine und mittelständische Unternehmen.

            « Zurück
Verlorene Bestellungen
xaranshop® V5.0
Konfiguration und Einrichtung

Name: Frischknecht          info (ατ) online-betten.ch          http://www.online-betten.ch
Datum: 20.09.2016 15:55:14

  Guten Tag

Guten Tag
Seit einiger Zeit habe ich ein Problem mit verlorenen Bestellungen.
Ich habe einige Bestellungen die nicht erhalten habe und auch auf der Datenbank nicht gespeichert wurden.bzw. auch dir Bestellnummer nicht vergeben wurde.
Das Komische daran ist aber, dass eine Bestell-Bestätigung inkl. der freien Bestellnummer als Mail an den Kunden heraus gegangen ist.
Im Moment stehe ich sehr dumm da, da ich keine Ahnung habe wo ich ansetzen kann um den Fehler zu beheben.
Diverse Testbestellungen laufen ohne Probleme durch und dann kommt es wieder zu solchen Irrläufern, dass Problem ist somit nicht permanent.
Ähnliche Probleme hatte ich vor der Umstellung auf das neuste Xaran Update, wobei da keine Bestellungen ausgelöst wurden.

Wäre für jeden Tipp dankbar

MFG
Willi Frischknecht
 
  Thomas Görtler antwortet am 20.09.2016 17:43:45
Guten Tag Herr Frischknecht,
vielen Dank für Ihre Nachricht.

Den Fall von nicht versendeten Bestellmails kann ich nachvollziehen, dies liegt meist am Provider der Mails nach bestimmten Kriterien aussortiert bzw. nicht versendet.

Allerdings den Fall von Bestellungen, die nicht in der Datenbank gespeichert werden und trotzdem per E-Mail versendet werden kann ich nicht nachvollziehen. Bisher ist mir hier kein Fall bekannt. In diesem Fall würde die Speicherung der Daten in der Datenbank nicht funktionieren. Dann sollte das aber generell nicht klappen. Führen Sie doch einmal eine Testbestellung mit einer E-Mail Adresse durch, die in Ihrem System noch unbekannt ist. Treten dabei Fehler auf oder werden Nachrichten versendet aber keine Bestellungen gespeichert?

Haben Sie die Filtereinstellungen im Bereich "Bestellungen" in der Software geprüft. Haben Sie dort einmal "alle Bestellungen" gewählt? Sind diese Nummern nicht vergeben?

Wurde in letzter Zeit etwas am Shop geändert oder hat Ihr Anbieter eventuell Updates durchgeführt?

Gerne können Sie mich auch per E-Mail kontaktieren.

Freundliche Grüße,
Thomas Görtler
 info (ατ) punktsoft.de         http://www.punktsoft.de
  Frischknecht antwortet am 05.10.2016 13:03:40
Sehr geehrter Görtler

Leider habe ich kein Feedback mehr erhalten auf die Mail, vielleicht haben Sie diese ja nicht erhalten.
Mutmaßlich habe ich den Verursacher des Fehlers auch gefunden nur leider nicht eliminiert. Die Prozesskette wird unterbrochen, da die Bestellmail an den Betreiber durch durch Filter (Spamversand Schutz da der Absender im System ja eine fremde Adresse hat) geblockt wird, zwar wird die Mail an den Kunden versendet nicht aber die Mail an den Betreiber. Nach meiner Auflassung wird damit der Bestellvorgang abgebrochen, dass erklärt auch warum die Bestellung nicht erfasst wird. Der Fehler kommt hauptsächlich bei gratis Mailadressen wie hotmail und gmail vor.

Könnte man die automatische Mail in der Software als Option abschalten, wäre der Fehler vermutlich im Notfall zu überbrücken. Wäre so was möglich?

Natürlich bin ich auch mit dem Support des Host im Kontakt aber leider sind die auch noch am suchen.

MFG
Willi Frischknecht
 info (ατ) online-betten.ch         http://www.online-betten.ch
  H. Müller antwortet am 23.10.2016 15:34:02
Hallo

Ich hatte genau dasselbe Problem.

In der Tat hatte der Provider die Mail Spam Einstellungen geändert als die Probleme anfingen.

Ich konnte es lösen in dem ich unter "Übertragung der Bestelldaten" beim "email Format Shopbetreiber" von "HTML" auf "Text Format" wechselte.

Die interne email Bestätigung sieht so zwar doof aus. Aber wenigstens kommen seither alle Bestellung wieder durch und sind auch wieder im System.
Vielleicht hat jemand noch eine bessere Lösung?
        http://www.kleinerladen.ch
  Frischknecht antwortet am 08.02.2017 14:58:19
Sehr geehrter Herr Görtler

Nach langer Zeit ohne Probleme taucht das Problem mit verlorene Bestellungen wieder auf bei HOTMAIL Adressen. Die vorgeschlagene Lösung Herr Müller eliminiert nun diese Problem aber als Dauerlösung auch etwas Mühsam.

Herr Görtler was können wir hier machen?
MFG
Willi Frischknecht smiley09.png
 info (ατ) online-betten.ch         http://www.online-betten.ch
  Thomas Görtler antwortet am 09.02.2017 11:03:02
Hallo Herr Frischknecht,

die Sache mit Hotmail ist etwas komplizierter. Dort müssen Sie sich von deren Blacklist entfernen lassen. Nutzen Sie hierzu folgende Seite:

https://support.microsoft.com/en-us/getsupport?oaspworkflow=start_1.0.0.0&wfname=capsub&productkey=edfsmsbl3&locale=de-de

Es dauert einige Sekunden bis die Seite komplett geladen ist. Dort können Sie eintragen was nicht klappt und falls Sie eine Fehlermeldung erhalten haben etc. Im Normalfall wird Ihre IP Adresse bzw. Domain dann freigegeben und die E-Mails kommen bei Hotmail Konten an.

Freundliche Grüße,
Thomas Görtler
 info (ατ) punktsoft.de         http://www.punktsoft.de
  Frischknecht antwortet am 09.02.2017 12:06:44
Sehr geehrter Herr Görtler

Danke für das Feedback.

Das Problem ist der Bestellprozess wird Serverseitig abgebrochen. Dummerweise, wie schon oben beschrieben werden trotz Fehlermeldung die Bestätigungsmail an den Kunden versendet, nicht aber an den Shopbetreiber und auch nicht auf dem Server gespeichert.
Ich bekomme somit Zahlungen mit Bestellnummern. Diese vergebenen Nummern sind aber anderen Bestellern zugewiesen worden.

Was mir nun aufgefallen ist, bei Message-Id ist diese von Hoststar
(Message-Id: )

Könnte dies das Problem sein?
 info (ατ) online-betten.ch         http://www.online-betten.ch

Beitrag 1 Antwort zu diesem Beitrag schreiben
 
 

Alle Urheber- und Leistungsschutzrechte vorbehalten. © punkt Software Development 2012-2020
Dieses Angebot ist ausschließlich für Industrie, Handwerk, Handel, öffentliche Einrichtungen und die freien Berufe bestimmt
Diese Webseite wurde mit xaranshop® 5.0 erstellt
xaran® und xaranshop® sind eingetragene Markenzeichen