Folge xaranshop auf Facebook

xaranshop® - Die Onlineshop Software für kleine und mittelständische Unternehmen.

            « Zurück
Widerruf Link deaktiviert?
xaranshop® V5.0
Konfiguration und Einrichtung

Name: Peterr Nejedly          e-scooter (ατ) gmx.at          http://www.escootershop.at/
Datum: 19.06.2014 14:41:04

  Hallo Herr Görtler, ich benötige bitte wieder mal Hilfe:

Beim Link für Rückgabe und Widerruf in der Infosektion kommt immer der Hinweis:
"Kundeninformation Rückgabe- u. Widerrufsrecht ist derzeit deaktiviert"

siehe: http://www.escootershop.at/deaktiviert.php

Ich habe unter Inhalt - Kundeninformation - Rückgabe u. Widerruf

den Text eingegeben und gespeichert, Publiziert, trotzdem erscheint der Text nicht unter dem genannten Link,

das gleiche habe ich bei den AGB gemacht, da funktioniert es Problemlos.

Nun was mache ich falsch?

Noch etwas vielleicht hängt es damit zusammen:
Ganz am Ende beim Publizieren/Hochladen kommen einige Fehlermeldungen:

Fehler: Die Verbindung mit dem Remoteserver kann nicht hergestellt werden.
Fehler: Die Verbindung mit dem Remoteserver kann nicht hergestellt werden.
Lösche silverlight_slider.xap... Fehler: Die Verbindung mit dem Remoteserver kann nicht hergestellt werden.
Lösche shopinfo.xml... Fehler: Die Verbindung mit dem Remoteserver kann nicht hergestellt werden.
Lösche elmar.php... Fehler: Die Verbindung mit dem Remoteserver kann nicht hergestellt werden.

Auch mehrmaliges Probieren immer die letzten 6 Zeilen die den Fehler anzeigen, woran könnte das liegen?

Vielen Dank.

 
  Thomas Görtler antwortet am 19.06.2014 22:27:06
Hallo Herr Nejedly,

Sektionen aktivieren Sie unter: Menü "Sektionen" -> "Kundeninformationen" -> In dem Fenster den Haken setzen bei den Informationen die aktiv sein sollen. Danach muss nichts mehr publiziert werden.

Ich hoffe ich konnte Ihnen schon einmal weiterhelfen.

Freundliche Grüße,
Thomas Görtler
 info (ατ) punktsoft.de         http://www.punktsoft.de
  Peter Nejedly antwortet am 20.06.2014 06:54:02
Vielen Dank, das war die Lösung,
hatte ich übersehen das man da den Haken setzen muss.

Bleibt noch die Sache mit den Fehlermeldungen beim Publizieren, den Fehler hatte ich glaube ich früher schon mal, dann haben wir die .php Dateien mit Filezilla hochgeladen, damit klappte es dann, aber mit dem Xaranprogramm lädt er wohl nur Teile hoch. Kann das am Provider liegen oder hier eher lokal am Rechner?
Habe auch schon Probiert secuity zu deaktivieren, gleiche Situation, immer am Ende die Fehlermeldung.
 e-scooter (ατ) gmx.at         http://www.escootershop.at

Beitrag 1 Antwort zu diesem Beitrag schreiben
 
 

Alle Urheber- und Leistungsschutzrechte vorbehalten. © punkt Software Development 2012-2018
Dieses Angebot ist ausschließlich für Industrie, Handwerk, Handel, öffentliche Einrichtungen und die freien Berufe bestimmt
Diese Webseite wurde mit xaranshop® 5.0 erstellt
xaran® und xaranshop® sind eingetragene Markenzeichen