Folge xaranshop auf Facebook

xaranshop® - Die Onlineshop Software für kleine und mittelständische Unternehmen.

            « Zurück
Abmahnung wegen fehlender Versandkosten im Warenkorb
xaranshop® V4.0
Konfiguration und Einrichtung

Name: Szakacs          verkauf (ατ) s-warenhandel.de
Datum: 21.06.2013 09:43:11

  Hallo
trifft das auch bei xaranshop zu ?

http://tagebuch.ethnic-shop.de/2013/06/18/abmahnung-wegen-fehlender-versandkosten-im-warenkorb/
 
  Thomas Görtler antwortet am 21.06.2013 14:08:58
Hallo Herr Szakacs,
die xaranshop Versionen bieten aktuell nicht die Möglichkeit, die Versandkosten im Warenkorb auszurechnen. Ich werde das Thema nach meiner Rückkehr genauer prüfen und ggf. entsprechende Funktionen umsetzen.

Freundliche Grüße,
Thomas Görtler
 info (ατ) punktsoft.de         http://www.punktsoft.de
  Christoph Wiesmeier antwortet am 23.06.2013 14:41:03
Hallo Zusammen,
also ich bin der Meinung das solch eine Abmahnung überflüssig und nicht überlegt ist. Denn was würde es bringen wenn man die Versandkosten im Warenkorb schon anzeigen würde? Wenn der Shop 2 Arten an Versandkosten anbietet ist es die endscheidung des Kunden welche er berechnet haben möchte. Das kann der Shopbetreiber vorher nicht wissen. Wichtig für den Kunden ist es das in der Zusammenfassung vor absenden der Bestellung alles aufgeführt ist.

Gruß

Wiesmeier
 info (ατ) wiesmeier.org         http://www.wiesmeier.org
  Günther Grund antwortet am 26.06.2013 09:21:12
Hallo,
wie der Begriff "Warenkorb" schon andeutet, können doch nur Waren drin sein. Was suchen da die Versandkosten?
Ist das schon wieder eine neue Gesetzgebung?

Viele Grüße
Günther Grund
 g.g.grund (ατ) web.de         http://3g-microstore.de
  Thomas Görtler antwortet am 01.07.2013 16:59:33
Hallo zusammen,

nach ein wenig Lektüre zum Thema wird im Gesetz von 2009! tatsächlich auf die Versandkosten im Warenkorb hingewiesen. Diese müssen für den Kunden dort bereits ersichtlich sein.

Ursprünglich ging es in dem entsprechenden Urteil des Bundesgerichtshofs (Aktenzeichen I ZR 50/07) um den Hinweis zu den Versandkosten eines Artikels. Dabei muss bei jedem Artikel mind. ein Link zu den Versandkosten zu finden sein. Im gleichen Urteil wird darauf hingewiesen, dass im Warenkorb der Link nicht ausreichend ist, da der Kunde ja auch durch die Höhe der Versandkosten eine Kaufentscheidung fällt (egal ob positiv oder negativ).

In sofern müssen die Versandkosten im Warenkorb auftauchen, was allerdings nur geht wenn der Kunde in dem Moment das Versandland und die Versandmethode auswählt. Ferner müsste meiner Auffassung nach auch eine entsprechender Hinweis für die Zahlungskosten dort erscheinen, denn nur so kann der Kunde bereits im Warenkorb die gesamten Kosten für seinen Einkauf ersehen. In dem Fall müsste der Kunde dann auch noch gleich die gewünschte Zahlungsweise wählen.

Ist nicht praktikabel, wird aber wie es aussieht verlangt. Ich prüfe die Möglichkeiten für die Implementierung und versuche das in einem kommenden Update zu berücksichtigen.

Die Lösung muss dann für beide xaranshop Versionen umgesetzt werden.

Freundliche Grüße,
Thomas Görtler
 info (ατ) punktsoft.de         http://www.punktsoft.de
  Günther Grund antwortet am 01.07.2013 17:31:35
Hallo Herr Görtler,

dann kann ich wohl mein V3.0.8 wegschmeißen?

Ich verstehe das aber noch nicht ganz. In meinem Warenkorb werden die Versandkosten beim entsprechenden Artikel angezeigt, so wie sie im Shop auch zu sehen sind. Bei 5 Artikeln 5 x die Versandkosten. Das wird wohl nicht korrekt sein, oder?
Ansonsten sehe ich schwarz für mein Shop.

Viele Grüße
Günther Grund
 g.g.grund (ατ) web.de         http://3g-microstore.de
  Thomas Görtler antwortet am 01.07.2013 17:41:00
Hallo Herr Grund,

ich gehe mal davon aus, dass Sie am Ende der Bestellung nur einmal die Versandkosten berechnen. Dann wäre das so meiner Meinung nach falsch, denn der Kunde soll ja letztendlich die finalen Gesamtkosten bereits im Warenkorb sehen können.

Würden Sie z.B. nur an Unternehmen verkaufen (B2B) dann sähe das anders aus. Wird an Endverbraucher verkauft, dann muss das stimmen.

Ich befürchte, dass damit die Version 3 wirklich hinfällig wird.

Freundliche Grüße,
Thomas Görtler
 info (ατ) punktsoft.de         http://www.punktsoft.de

Beitrag 1 Antwort zu diesem Beitrag schreiben
 
 

Alle Urheber- und Leistungsschutzrechte vorbehalten. © punkt Software Development 2012-2018
Dieses Angebot ist ausschließlich für Industrie, Handwerk, Handel, öffentliche Einrichtungen und die freien Berufe bestimmt
Diese Webseite wurde mit xaranshop® 5.0 erstellt
xaran® und xaranshop® sind eingetragene Markenzeichen