Folge xaranshop auf Facebook

xaranshop® - Die Onlineshop Software für kleine und mittelständische Unternehmen.

            « Zurück
Problem mit Vers. 3.0.6
xaranshop® V4.0
Konfiguration und Einrichtung

Name: Marc Blum          marc.blum (ατ) bihl-fachmarkt.de          http://www.bihl-fachmarkt.de
Datum: 11.01.2012 14:03:30

  Sehr geehrte Damen und Herren,

ich schreibe hier im Forum für V 4.0 da es keins mehr für V 3.0 gibt.

Ich habe gerade unsere CD-Version 3.0.6 auf einem anderen Rechner installiert. Leider lässt sich der Xaran-Shop auf diesem Rechner (XP Home) nicht öffnen!

Was kann ich tun? Virenprogramm habe ich auch shon ausgeschaltet - nichts -!

Vielen Dank im Voraus.

Gruß,

Marc Blum
 
  Peter Schmidt antwortet am 12.01.2012 17:07:13
.
Hallo Herr Blum, ich versuche mal etwas dazu zu sagen.

Ursachen für diese global-geschilderte FehlerAngabe wird es wohl zu Hauf geben. Nachfolgend mal zwei, aus ganz verschiedenen Ansätzen, die mir u.a. dazu einfallen;

a) LizenzVerletzung ?
z.B. unter XARAN-Menüs - EXTRAS - FREISCHALTEN steht folgendes;
Der FreischaltCode wird nicht auf dem Computer gespeichert, sondern in der Projekt-Datenbank. Für jedes Projekt ist daher eine erneute Freischaltung notwendig.
> ich würde aber davon ausgehen, dass der neue ShopSoftware-Betreiber hier weiterhin neue /erneuerte XARAN 3.0-Installationen unterstützt


b) eine Windows XP-systemtechnische Ursache, die in Verbindung mit der Vers 3.0.6 auftrat

in meinen Notizen findet sich dazu unter Okt. 2009 das folgende, was ich mal hier wiedergebe (der nachfolgende Text sollte von Herrn Müller sein);

xaranshop® V3.0 startet nicht
Seit 12.08.2009 bzw. xaranshop® V3.0.8 ist der WYSIWYG- Editor in xaranshop® V3.0 leider nicht mehr verfügbar.

Microsoft hat durch Sicherheitsupdates
http://www.microsoft.com/technet/security/bulletin/ms05-013.mspx
http://support.microsoft.com/kb/891781
und
http://www.microsoft.com/technet/security/bulletin/ms09-037.mspx
http://support.microsoft.com/?kbid=973869
die Systemdatei »Dhtmled.ocx« in der Version 6.1.0.9247 ab 27.07.2009 veröffentlicht. Durch die Änderungen an dieser Systemdatei ist leider die WYSIWYG- Funktion nicht mehr möglich. Diese Systemdatei ist zwingende Systemvoraussetzung für den WYSIWYG- Editor gewesen.

Abhilfe:
Sie verwenden weiterhin xaranshop V3.0.6 und deinstallieren in der Systemsteuerung das Update KB973869


ich nutze ebenfalls gegenwärtig noch die 3.0.6 unter Win XP Home

da der XP-Rechner auf dem das XARAN 3.0.6 läuft schon sehr betagt ist, habe ich vorsorglich folgende Strategie;
In kurzen Abständen sichere ich den gesamten XARAN 3.0-Ordner mit Acronis True Image 2011 in Verbindung mit der Erweiterung Plus Pack 2011 auf eine gesonderte FP (3. interne FP).
Damit sollte dann eine Übernahme des gesamten BS incl der XARAN 3.0-Installation auf jeden beliebigen neuen PC möglich sein, durch einfaches BackUp.
Der einzige Nachteil wäre, das ich nicht zeitnah den letzten Stand habe, sondern eben nur ein zB 4 Wochen altes BackUp.

Da noch kein neuer PC da ist, konnte ich diesen SystemÜbertrag noch nicht in praxi testen.
Diese angedachte Strategie erspart mir eine Neu-Installation und was noch viel aufwendiger ist, eine erneute Konfiguration um wieder das Erscheinungsbild des WebShops zu bekommen, welches ich gewohnt bin > http://www.webshop-sale.com

Das Rückziehen von System-, Programm- oder Daten-TrueImage-BackUps war bisher bei mir kein Problem.

Rechtlich sollte das zulässig sein, da es ja nach wie vor bei einer installierten XARAN-Version bleibt.

Peter Schmidt
.
 sammler-shop (ατ) webshop-sale.com         http://www.webshop-sale.com

Beitrag 1 Antwort zu diesem Beitrag schreiben
 
 

Alle Urheber- und Leistungsschutzrechte vorbehalten. © punkt Software Development 2012-2018
Dieses Angebot ist ausschließlich für Industrie, Handwerk, Handel, öffentliche Einrichtungen und die freien Berufe bestimmt
Diese Webseite wurde mit xaranshop® 5.0 erstellt
xaran® und xaranshop® sind eingetragene Markenzeichen