Folge xaranshop auf Facebook

xaranshop® - Die Onlineshop Software für kleine und mittelständische Unternehmen.

            « Zurück
Verwaltung Bestellungen mit Status
xaranshop® V5.0
Konfiguration und Einrichtung

Name: Armin Goerke          gobau-Shop (ατ) t-online.de          http://www.gobau-online.de
Datum: 10.09.2010 08:43:24

  Guten Morgen Herr Müller,

in der Verwaltung der Bestellungen werden keine Button dargestellt. Es ist nur der Alternativtext lesbar der eigentlich nur zu sehen ist, wenn ich mit der "Maus" über dem Button stehen bleibe und ein weisses Quadrat mit rotem Kreuz. Also das Zeichen für fehlende Grafik.

Statusänderungen
Die vorgegebenen Standardwerte der Datenbankfelder für => {BESTELLNR} vom {BESTELLDATUM} führen zu keinem Inhalt in der Mail.
Beispiel:
Ihre Bestellung vom Der Status Ihrer Bestellung wurde geändert. Neuer Status: »in Bearbeitung«

mit freundlichem Gruß
Armin Goerke
 
  Thomas Müller antwortet am 10.09.2010 11:42:46
Problem 2:
{BESTELLNR} und {BESTELLDATUM} sind keine Datenbankfelder, sondern Platzhalter. Die Datenbankfelder in der Datenbank sind bestellungen_erstellt, bestellungen_bearbeitet und bestellungen_bestellnr.
Auf diese Datenbankfelder haben Sie als Anwender direkt keinen Zugriff.

Vermutlich haben Sie angewendet:
»Einstellung überprüfen und eine Test- E-Mail senden an:« Da hier naturgemäß keine Bestellung vorliegt, gibt es kein Bestelldatum und keine Bestellnummer.

  Thomas Müller antwortet am 10.09.2010 16:11:56
Problem 1:
Das Problem besteht vermutlich aufgrund von sehr strengen Sicherheitseinstellungen des Internet Explorers.

Überprüfen Sie: Verändern Sie testweise die Sicherheitseinstellungen. Sie müssen xaranshop V5.0 nach Änderungen der Sicherheitseinstellungen beenden und neu starten.
  Thomas Müller antwortet am 10.09.2010 21:09:39
Die fehlenden Abbildungen werden mit folgender Technik eingebunden:
http://de.wikipedia.org/wiki/Data-URL

Es ist erforderlich, dass der IE diese Funktion unterstützt. Es ist dabei völlig egal, ob Sie sonst Firefox, Opera oder Safari bzw. Chrome verwenden.
  Thomas Müller antwortet am 11.09.2010 10:27:31
An alle, Lösung des Problems:
Nach Installation von IE8 (vorher IE7) ist das Problem beseitigt.

Beitrag 1 Antwort zu diesem Beitrag schreiben
 
 

Alle Urheber- und Leistungsschutzrechte vorbehalten. © punkt Software Development 2012-2018
Dieses Angebot ist ausschließlich für Industrie, Handwerk, Handel, öffentliche Einrichtungen und die freien Berufe bestimmt
Diese Webseite wurde mit xaranshop® 5.0 erstellt
xaran® und xaranshop® sind eingetragene Markenzeichen